Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

1. Zellvorlagen in Tabellendokumenten

...speichern sowohl Zahlen- wie auch Schrift- und sonstige Darstellungsformate für Zellen.

1.1. Hierarchie von Zellvorlagen

Zellvorlagen können hierarchisch aufgebaut sein, wobei in der Kindvorlage nur die von der Muttervorlage abweichenden Einstellungen gespeichert werden. Alle anderen Einstellungen werden aus der Muttervorlage gezogen und auch entsprechend in allen Kindvorlagen aktualisiert, falls die Muttervorlage geändert wird.
Diese Hierarchie wird im Register Verwalten von Zellvorlagen eingestellt durch den Eintrag im Feld verknüpft mit.
Jedes Register (!) im Zellvorlagen-Dialog verfügt über einen Button Standard. Wird der gedrückt, so werden alle Einstellungen dieses Registers auf die Einstellungen der Vorlage zurückgesetzt, mit welcher die aktuelle Vorlage verknüpft ist.

Die hierarchischen Abhängigkeiten kann man im Stylisten (Fenster Formatvorlagen, F11) sichtbar machen. Dazu das DropDown-Feld am unteren Rand des Stylisten (Fenster Formatvorlagen, F11) aufklappen und Hierarchisch wählen.

1.2. Zellvorlagen anwenden

Es gibt folgende Möglichkeiten, Zellvorlagen anzuwenden:

Der Unterschied in der Anwendung einer bedingten Formatierung und der Funktion VORLAGE besteht darin, dass bei der bedingten Formatierung die Angabe der Zellvorlage im Hintergrund abgelegt wird, also nicht Teil des Zellinhaltes ist. In der Zelle muss daher keine Formel stehen, es kann auch eine Zahl oder ein Textstring sein. Wenn man hingegen bei einer Zelle, welche die Vorlage per Funktion zuordnet, einfach die Formel mit einer Zahl oder einem Textstring überschreibt, entfällt natürlich die Vorlagen-Zuordnung. Dafür ist bei der Zuweisung per Funktion die mögliche Anzahl von anzuwendenden Vorlagen nicht begrenzt.

1.3. Zellvorlagen anpassen

Zellvorlagen können auf verschiedene Arten bearbeitet werden:

1.4. Eine neue Zellvorlage erstellen

Es gibt mehrere Vorgehensweisen für das Erstellen einer neuen Zellvorlage:

1.5. Einstellungen der Zellvorlagen wiederherstellen

Wenn lokale Formatänderungen aus einer Zelle entfernt werden und der Zustand der zugrunde liegenden Zellvorlage wiederhergestellt werden soll, ruft man Format → Standard (in neueren Versionen "Standardformatierung") auf. Damit werden folgende Einstellungen entfernt:

1.6. Zellvorlagen suchen/ersetzen

Zellvorlagen können in SuchenUndErsetzen-Routinen verwendet werden.
Wenn Vorlagen im suchen/ersetzen-Dialog aktiviert wird, ändern sich die Felder für suchen nach und ersetzen durch zu DropDown-Feldern für die Auswahl der Zellvorlagen.

2. Abhängigkeiten zur Dokumentvorlage

Wenn eine Zellvorlage nicht nur für das aktuelle Dokument geändert werden soll, sondern in geänderter Form allen Tabellendokumenten zur Verfügung stehen soll, welche auf der gleichen DokumentVorlage beruhen, so darf man sie nicht lokal anpassen, sondern in der jeweiligen Dokumentvorlage.
Dazu öffnet man die DokumentVorlage über Datei → Dokumentvorlage → Bearbeiten, nimmt die Änderungen vor und speichert sie.

Wird in der Folge ein Tabellendokument geöffnet, welches aus dieser Vorlage generiert worden ist, so wird man auf die Änderung aufmerksam gemacht und kann entscheiden, ob sie ins aktuelle Dokument übernommen werden sollen oder nicht.

3. Zellvorlagen zwischen Dokumenten austauschen

Im VorlagenKatalog können Vorlagen zwischen Dokumenten und/oder DokumentVorlagen ausgetauscht (kopiert oder verschoben) werden.

4. Calc-Themen

OpenOffice.org Calc umfasst eine Reihe vordefinierter Formatierungsthemen, die auf TabellenDokumente angewendet werden können.

Es handelt sich dabei um Sets von hierarchisch aufgebauten ZellVorlagen die im Stylisten (Fenster Formatvorlagen, F11) zur Verfügung stehen, wenn das Icon Themenauswahl in der WerkzeugLeiste angeklickt wird.

5. Siehe auch


KategorieCalc


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28