Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

Dem Begriff Ruby begegnet man in OpenOffice, wenn man die Unterstützung asiatischer Sprachen aktiviert hat.

Bei Verwendung asiatischer Sprachen werden oftmals Aussprache-Anleitungen benötigt, die oberhalb der betreffenden Wörter angeordnet werden. In einer Textverarbeitung oder in HTML-Dokumenten muss es möglich sein, dass diese Aussprache-Beschreibungen mit dem Wort, für das sie stehen, verbunden bleiben und z.B. im Fliesstext bei Bedarf "mitwandern". Dafür wurde eine W3C-Spezifikation entwickelt.

Der Writer stellt diese Formatierungsart zur Verfügung. Ein Anwendungsbeispiel (wenn auch nicht im Zusammenhang mit asiatischen Sprachen) findet sich auf der Seite FließtextZweistöckig. Mehr zur Verwendung von asiatischen Sprachen zusammen mit OpenOffice findet sich unter diesem Link.


KategorieFachbegriff


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28