Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

Dieser Artikel beschreibt die Möglichkeit, bestimmte Pfade einzustellen und was bei bestimmten Versionen dabei zu beachten ist.

1. Pfade festlegen

Unter Extras → Optionen… → OpenOffice.org → Pfade können die Pfade zu den Verzeichnissen eingestellt werden, in denen OpenOffice.org bestimmte Dateien, wie z.B. globale Dokumentvorlagen suchen soll.

In OpenOffice.org bis Version 2.0.2 konnten dabei praktisch alle Pfade durch den Benutzer verändert werden:

pfade1.png

Weil ein Benutzer dabei auch unsichere Einstellungen in dem Sinn vornehmen konnte, dass bei falschen Eingaben OpenOffice.org unbenutzbar wurde, wurden die Möglichkeiten ab Version 2.0.3 eingeschränkt:

pfade2.png

2. Pfade festlegen Version 2.0.3

In der Version 2.0.3 sind gegenüber den vorigen Versionen einige Einstellmöglichkeiten unter Extras → Optionen… → OpenOffice.org → Pfade weggefallen, weil man durch falsche Einträge und Löschungen OpenOffice.org unbenutzbar machen konnte. Leider ist dabei auch die Möglichkeit entfallen, den Pfad zu den DokumentVorlagen und den Dateien für AutoKorrektur und AutoText über die GUI einstellen zu können. Die Pfade lassen sich jedoch noch immer von Hand in der Konfigurationsdatei user/registry/data/org/openoffice/Office/common.xcu im BenutzerVerzeichnis eintragen.

Beispiel:

<node oor:name="Path">
  <node oor:name="Current">
   <prop oor:name="AutoCorrect" oor:type="oor:string-list">
    <value>$(inst)/share/autocorr $(user)/autocorr file:///E:/myoffice/autocorr</value>
   </prop>
   <prop oor:name="AutoText" oor:type="oor:string-list">
    <value>$(inst)/share/autotext/$(vlang) $(user)/autotext file:///E:/myoffice/autotext</value>
   </prop>
   <prop oor:name="Gallery" oor:type="oor:string-list">
    <value>$(inst)/share/gallery $(user)/gallery file:///E:/myoffice/gallery</value>
   </prop>
   <prop oor:name="Template" oor:type="oor:string-list">
    <value>$(inst)/share/template/$(vlang) $(user)/template file:///E:/myoffice/template</value>
   </prop>
   <prop oor:name="UserDictionary" oor:type="xs:string">
    <value>file:///E:/myoffice/wordbook</value>
   </prop>
  </node>
 </node>

In diesem Beispiel werden über das Menü Datei → Dokumentvorlage → Bearbeiten… die Vorlagen (templates) im Verzeichnis share angezeigt. Sollen die Vorlagen des Verzeichnisses user angezeigt werden, müssen die beiden Einträge vertauscht werden.

Für das Verändern sämtlicher Pfadeinstellungen steht unter http://users.ooodev.org/~joesch/testdatei.html auch ein Makro-Dokument zur Verfügung (OOo 2.0.3).

<!> Vorsicht, durch ungeeignete Veränderung der Pfade kann OpenOffice.org unbenutzbar werden! Das Verändern der Konfigurationsdateien und die Benutzung des Makros geschehen auf eigene Gefahr.

3. Pfade festlegen Version 2.0.4+

Ab Version 2.0.4 wird eine neue Definition für die Einstellungen der Pfade benutzt.

Die Datei Common.xcu enthält nur noch Leer-Einträge der Form

<prop oor:name="Template" oor:type="oor:string-list">
<value xsi:nil="true"/>
</prop>

In der Datei Paths.xcu steht dann zum Beispiel

<node oor:name="Template">
<prop oor:name="UserPaths" oor:type="oor:string-list">
<value>$(user)/template</value>
</prop>
<prop oor:name="WritePath" oor:type="xs:string">
<value>file:///E:/myoffice/template</value>
</prop>
</node>

In der Version 2.0.4 sind zusätzlich zu den in der Version 2.0.3 möglichen Einstellungen auch AutoKorrektur, AutoText und DokumentVorlagen wieder unter Extras → Optionen… → OpenOffice.org → Pfade konfigurierbar.

Man kann für einige der anderen Pfade auch von Hand einen Wert eintragen (nur für sehr erfahrene Benutzer):

Basic
Hier sind keine anderen Pfade möglich.
Benutzerwörterbücher
Eintrag möglich, Beispiel:

In der Datei Common.xcu

<prop oor:name="UserDictionary" oor:type="xs:string">
<value xsi:nil="true"/>
</prop>

In der Datei Paths.xcu

<node oor:name="UserDictionary">
<prop oor:name="UserPaths" oor:type="oor:string-list">
        <value/>
</prop>
<prop oor:name="WritePath" oor:type="xs:string">
        <value>file:///E:/myoffice/wordbook</value>
</prop>
</node>

Wobei Sie statt file:///E:/myoffice/wordbook natürlich ihren Pfad angeben müssen.

4. Pfade festlegen Version 3.0

in Arbeit, siehe Diskussion

Mit der Version 3.0 werden die Programmdateien anders in Ordnern angeordnet. Außerdem wird nicht mehr eine Common/Paths-Kombination benutzt.

Die Einstellungen für die Benutzerwörterbücher befinden sich nur noch in OpenOffice.org\Basis 3.0\registry\data\org\openoffice\Office\Paths.xcu

    <node oor:name="Dictionary" oor:op="fuse" oor:mandatory="true">
      <node oor:name="InternalPaths">
        <node oor:name="$(insturl)/share/wordbook/$(vlang)" oor:op="fuse"/>
      </node>
      <prop oor:name="WritePath">
        <value>file:///E:/myoffice/wordbook</value>
      </prop>
    </node>

<!> Vorsicht, durch ungeeignete Veränderung der Pfade kann OpenOffice.org unbenutzbar werden! Das Verändern der Konfigurationsdateien und die Benutzung des Makros geschehen auf eigene Gefahr.


KategorieAllgemeines


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28