Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

(./) OOo1 OOo2

Benötigt man ein Makro häufig und möchte es deshalb mit einem Klick oder mit einem Griff ausführen können, kann man es auf ein Icon in einer der SymbolLeisten oder auf eine Tastenkombination legen.

1. Makros über eine Tastenkombination ausführen

1.1. StarOffice bis Version 7 bzw. OpenOffice.org bis Version 1.1.5

Für einen Tastatur-Shortcut im Dialog Extras → Anpassen → Tastatur unter Bereich den Punkt OpenOffice.org → Standard → Module1 und dann unter Funktion den Namen des Makros auswählen. Jetzt unter Tastenkombinationen eine freie Tastenkombination auswählen und abschließend auf Ändern klicken.

1.2. StarOffice ab Version 8 bzw. OpenOffice.org ab Version 2.0

Um ein Makro auf einen Tastatur-Shortcut zu legen, öffnen Sie den Dialog Extras → Anpassen… → Tastatur. Wählen Sie unter Tastenkombinationen eine freie Tastenkombination. Unter Funktionen wählen Sie in Bereich OpenOffice.org Makros → user → Standard → Module1 und in Funktion den Namen des Makros. Klicken Sie auf die SchaltFläche Ändern und verlassen Sie den Dialog mit OK.

2. Makros über ein Icon ausführen

2.1. StarOffice bis Version 7 bzw. OpenOffice.org bis Version 1.1.5

Entsprechend kann man ein Makro auch auf eine Schaltfläche legen: Dazu das KontextMenü der Symbolleiste aufrufen und den Punkt Bearbeiten wählen. Jetzt im Feld Verfügbare Schaltflächen unter OpenOffice.org BASIC-Makros → Standard → Module1 den Namen des Makros markieren und auf Hinzufügen klicken. Durch einen Klick auf die SchaltFläche Symbole… kann man dem Makro ein Symbol zuordnen und mit den Schaltflächen Nach oben bzw. Nach unten kann das Icon schließlich an den gewünschten Platz auf der Symbolleiste verschoben werden.

2.2. StarOffice ab Version 8 bzw. OpenOffice.org ab Version 2.0

Um ein Makro auf eine Schaltfläche zu legen, auf das Bearbeiten-Feld der Symbolleiste klicken und Werkzeugleiste anpassen… wählen. Nach einem Klick auf Hinzufügen… öffnet sich ein neuer Dialog. Hier wählt man unter Bereich OpenOffice.org Makros → My Macros → Standard → Module1 und unter Befehle den Namen des Makros und klickt auf Hinzufügen. Der Dialog kann jetzt über Schließen wieder verlassen werden. Das Makro wurde jetzt mit seinem Namen der aktiven Symbolleiste hinzugefügt. Über die DropDown-Liste Ändern kann der Schaltfläche ein anderer Name (Umbenennen…) und ein Symbol (Symbol austauschen…) zugewiesen werden. Mit den beiden Pfeil-Schaltflächen oder per Drag&Drop kann das Icon auf eine andere Position auf der Symbolleiste verschoben werden. Beenden Sie den Dialog mit einem Klick auf OK.

(!) Auch das Zuweisen einer Formatvorlage oder das Einfügen eines FeldBefehls oder AutoTextes kann über ein Makro vorgenommen werden.


KategorieMakro KategorieTipps


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28