Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

Eingebettet image/svg+xml

LibreOffice ist ein Office-Paket, das Module für die TextVerarbeitung (Writer), die TabellenKalkulation (Calc) und für Präsentationen (Impress) sowie einen FormelEditor (Math), ein Zeichenprogramm (Draw) und eine Datenbankanbindung (Base) enthält.

Das Programm basiert auf OpenOffice.org, kann jedoch aus markenrechtlichen Gründen nicht unter diesem Namen vertrieben werden. LibreOffice enthält darüber hinaus eine Reihe von Ergänzungen und Verbesserungen, die bisher nur in den OpenOffice.org-Versionen einiger Linux-Distributionen enthalten waren. Das Programm ist so das Ergebnis einer Weiterentwicklung von OpenOffice.org.

Es ist geplant, monatlich eine Bugfix-Release (enthält Fehlerkorrekturen, es ändert sich nur die 3. Ziffer der Versionsnummer) und halbjährlich eine Feature-Release (enthält neue Funktionen, es ändert sich die 2. Ziffer der Versionsnummer) zu veröffentlichen. Dabei werden auch ältere Versionen für eine gewisse Zeit weiter mit Updates versorgt, auch wenn bereits eine neue Feature-Release erschienen ist, d.h. es werden immer zwei verschiedene „Linien“ parallel angeboten, die beide aktuell sind.
Anwender, die ein sicheres, stabiles und fehlerarmes Programm für eine Produktivumgebung suchen, sollten eine Version wählen, die bereits mit einem oder mehr Updates versehen wurde, d.h. eine Version, bei der die 3. Ziffer groß ist, wie z.B. 3.3.3. Anwender, die ein Programm suchen, das ihnen die neuesten Funktionen bietet, sollten eine aktuelle Feature-Release wählen, d.h. eine Version, bei der die 2. Ziffer groß ist, wie z.B. 3.4.0.

LibreOffice ist OpenSource und unter den Bedingungen der GNU Lesser General Public License (LGPL) veröffentlicht worden. Es darf daher frei (ohne Zahlung von Lizenzgebühren) kopiert, installiert, eingesetzt und verändert werden, und das zeitlich und räumlich unbefristet und für jeden Einsatzzweck. Es benutzt standardmäßig das hersteller-, plattform- und programmunabhängige Dateiformat OpenDocument.

Weblinks

http://de.libreoffice.org

http://de.libreofficebox.org

Siehe auch

LiteraturListe


KategorieSoftware


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28