Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

(./) OOo2 OOo3

In OpenOffice.org ab Version 2.0.2 ist es möglich, die grafische Benutzeroberfläche (GUI) durch eigene Zusammenstellungen von SchaltFlächen-Grafiken (icon sets) dem Aussehen des jeweils verwendeten Desktop-Managers (Linux) anzupassen.

OpenOffice.org wird mit folgenden Symbolstilen ausgeliefert (am Beispiel der StandardLeiste):

Standard (wird auch unter Windows verwendet)

standard.png

HiContrast (für hohe Kontraswerte)

hicontrast.png

Industrial (GNOME-ähnliche Icons)

industrial.png

Crystal (KDE-ähnliche Icons)

crystal.png

Tango

tango.png

Galaxy (neuer Standard ab Version 3.0)

galaxy.png

Die Verwendung eines bestimmten Symbolstils kann unter Extras → Optionen… → OpenOffice.org → Ansicht → Symbolgröße und Symbolstil eingestellt werden. Per Default ist „Automatisch“ voreingestellt; in diesem Fall wird je nach Desktop-Umgebung (GNOME, KDE oder andere) einer der Symbolstile automatisch ausgewählt.


KategorieAllgemeines


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28