Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

(./) OOo2.1

Kochrezept, wie man es schafft, in Calc ganzzahlige und rationale Werte untereinander gemeisam auszurichten.

Inhaltsverzeichnis

  1. Ziel
  2. Vorgehen
  3. Quelle

Ziel

Ganze und Rationale Zahlenwerte, die in einer Spalte stehen, sollen gemeinsam ausgerichtet werden. So:

   6
   2,34
  11
 100

Die ganzen Zahlen sollen also nicht mit Nachkommastellen aufgefüllt werden.

Vorgehen

Erstelle eine Zellformatvorlage basierend auf Standard, in der nur die Schrift auf eine mono-spaced Schrift gesetzt wird, z.B. Courier New (es gibt sicherlich bessere auf deinem System, z.B. Bitstream Vera Sans Mono).

Diese Zellformatvorlage weist du allen betroffenen Zellen zu.

Dann erstellst du basierend auf dieser Vorlage eine weitere, in der du nur das Zahlformat aenderst und zwar auf

das sind drei Leerzeichen zwischen den Anfuehrungszeichen, und nennst diese z.B. INT.

Dann selektierst du eine der betroffenen Zellen, waehlst Menue Format -> Bedingte Formatierung, als Bedingung "Zellwert ist gleich" und gibst ein

statt A42 dann die aktuelle Zellen-Adresse auf der der Zell-Cursor steht. Wichtig ist der relative Bezug, also kein $ verwenden. Als Vorlage waehlst du dann die INT-Vorlage.

Dann kopierst du die Formatierung auf alle Zellen, die so formatiert werden sollen (mit dem Pinsel oder mit Kopieren und Bearbeiten/Inhalte Einfügen und nur Formate ankreuzen)

Quelle

E. Rathke in users [ÄT] de.openoffice.org


KategorieCalc KategorieTipps


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28