Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

Die Gallery ist ein Verwaltungsmodul für Grafiken, Zeichnungen, Musik- und andere Multimediadateien. OpenOffice.org stellt darin bereits einen Satz von Objekten zur Verfügung, man kann diesen aber auch um eigene Themen erweitern. Die Gallery kann aus allen Modulen heraus über Extras → Gallery oder das Icon gallery.png aufgerufen werden.

Gallery-Objekte verwenden

Die enthaltenen Objekte lassen sich einfach mit der Maus in das aktuelle Dokument ziehen (Drag&Drop). Darüberhinaus enthält das KontextMenü jedes Gallery-Objektes den Punkt Hinzufügen, der je nach Objekt weitere Optionen anbietet:

Objekte in der Gallery ablegen

Es gibt zwei Vorgehensweisen, um Objekte in ein Gallery-Thema einzubinden. Zum einen kann man ein Objekt, welches sich in einem beliebigen OpenOffice-Dokument befindet einfach "hochziehen":

Dazu zunächst die Gallery öffnen (Extras → Gallery), ein Thema wählen, das betreffende Objekt im aktuellen Dokument anklicken, die Maus solange gedrückt halten, bis der Cursor die Form eines kleinen Rechteckes annimmt und dann einfach in das Gallery-Thema ziehen. Ab sofort steht das Objekt in allen Modulen zur Verfügung.

Die zweite Variante benutzt den Eigenschaften-Dialog im KontextMenü eines Themas und legt im Register Dateien Verknüpfungen zu Dateien im Filesystem an.

Gallery Themen im- und exportieren

Ein Gallery-Thema besteht jeweils aus 3 Dateien, einer *.sdg, einer *.sdv und einer *.thm Datei, welche sich im OpenOffice-Benutzerverzeichnis, im Ordner .../user/gallery befinden. Hier kann man einfach Gallery-Themen von anderen Computern hinein- bzw. herauskopieren 1.

Den Dateinamen eines Themas sehen Sie im Register Allgemein des Eigenschaften-Dialogs eines Themas (KontextMenü).

Gallery-Themen verwalten

Gallery-Grafik direkt als Hintergrund übernehmen

Im Writer hat die Gallery noch eine Zusatzfunktion:

Bilder und Grafiken, die sich in der Gallery befinden, können direkt von hier als Hintergrund einer Seite, einer KopfZeile, eines Absatzes, eines TextRahmens oder einer WriterTabelle übernommen werden.

Wichtig ist, dass die Objekte nicht per DragAndDrop in die Gallery gelangt sind, sondern im Eigenschaften-Dialog eines Themas im Register Dateien eingelesen wurden oder aus einem Gallery-Thema stammen, das OpenOffice bereits mit liefert, wie etwa Hintergründe.

Wenn dem so ist, enthält das KontextMenü eines Objektes die Option Hinzufügen/Hintergrund

gallery1.png

Als Standard-Einstellung wird dabei der Hintergrund gekachelt, also horizontal und vertikal flächenfüllend wiederholt. Ebenfalls als Default-Einstellung wird die Grafik verknüpft eingefügt. Will man das ändern, so kann man das im Format-Menu des jeweiligen Bereichs:

  • Seiteneinstellungen/Hintergrund
  • Seiteneinstellungen/Kopfzeile/Zusätze/Hintergrund
  • Absatzformat/Hintergrund
  • TextRahmen-Format/Hintergrund

  • Tabelle/Eigenschaften/Hintergrund

gallery2.png

FontWork-Gallery

In OpenOffice.org ab Version 2.0 bzw. in StarOffice ab Version 8 steht außerdem eine FontWork-Gallery zur Verfügung, mit der Fantasie-Schriftzüge gestaltet werden können.
Diese kann mit dem Icon fontwork.png aufgerufen werden, das sich normalerweise auf der SymbolLeiste Zeichnen befindet bzw. dort hinzugefügt werden kann.

Zusätzlich gibt es eine eigene Fontwork-Symbolleiste, die weitere Werkzeuge zur Nachbearbeitung der aus der Fontwork-Gallery übernommenen Schriftmuster enthält.

fw.png


KategorieFachbegriff

  1. Auf den Seiten DrawSpielereien/Ornamente und DrawSpielereien/SchmuckRahmen werden einige Themen zum download angeboten (1)


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28