Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

(./) OOo2.0

Oft werden bei umfangreicheren Berechnungen TabellenKalkulations-Tabellen (nicht zu verwechseln mit TextTabellen) als OLE-Objekte in TextDokumente eingebettet. Solange es sich dabei nur um OpenOffice.org-Objekte handelt, d.h. um Calc-Tabellen, funktioniert dies von Haus aus.

Anders sieht es aus, wenn es sich um ein Word-Dokument (.doc) mit einer eingebetteten Excel-Tabelle handelt: Wenn auf dem betreffenden Rechner kein Microsoft® Excel® installiert ist, öffnet OpenOffice.org die Tabelle zwar, wenn sie doppelt angeklickt wird, die Tabelle kann jedoch nicht bearbeitet werden – sie wird nur schreibgeschützt geöffnet.

Dieses Problem kann behoben werden, indem im Menü Extras → Optionen… → Laden/Speichern → Microsoft Office folgende Optionen gesetzt werden:

embeddedexceloption01.png

Selbstverständlich muß die Änderung erfolgt sein, bevor das Dokument geladen wird. Außerdem muß darauf geachtet werden, dass das Basisdokument mit der eingebetteten Tabelle im Dateisystem selbst nicht schreibgeschützt ist.


KategorieWriter KategorieTipps


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28