Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

Das horizontale und vertikale "Kippen", welches über das Menu Ändern → Spiegeln ausgelöst werden kann, ist nicht Thema dieses Beitrags. Im folgenden geht es um die Funktion Spiegeln aus der Werkzeuggruppe Effekte 1.

osp10.png

Hinweis:
Beim Spiegeln wird ein Objekt an eine andere Stelle transferiert, nicht dupliziert. In den vorliegenden Beispielen bleibt jedoch jeweils eine Kopie des Originalobjektes am Ausgangsort, um die Spiegelung zu verdeutlichen.

1. Geraden, Rechtecke, Ellipsen, Polygone

Das erste Beispiel geht von einer einfachen Linie aus. Sobald man die Linie ausgewählt und das Icon Spiegeln angeklickt hat, wird eine Gerade über das zu spiegelnde Objekt gelegt. Die Spiegelung erfolgt entlang dieser Geraden, die man verschieben und auch drehen kann.

osp01.png

osp02.png

Bewegt man den Cursor über das Objekt, so ändert sich an den Eckpunkten sein Aussehen 2. Nun zieht man das Objekt in Richtung der Spiegelgeraden und läßt los, sobald ein Abbild des Objektes angedeutet wird.

osp03.png

osp04.png

osp05.png

Auch Rechtecke, Ellipsen oder beliebige Polygone lassen sich auf diese einfache Art spiegeln

osp06.png

osp07.png

osp15.png

2. Symbolformen

Nicht mehr so einfach wird es bei den sog. user shapes, also den Symbolformen:
osp08.png

Das heißt aber nicht, dass man die Spiegelung auf diese Objekte nicht anwenden könnte. Man muss die Objekte nur zuerst in Polygone umwandeln (Ändern → Umwandeln)
osp09.png

3. Einschränkungen

Bitmaps, die einer Fläche zugeordnet sind, werden nicht gespiegelt, es wird nur die Objektform gespiegelt.

Man kann jedoch so ein Objekt in ein Metafile umwandeln (Ändern → Umwandeln) und dann spiegeln.

3.1. Rechteck mit Flächenformat: Bitmap

osp12.png

3.2. In Metafile umgewandeltes Objekt

osp14.png

4. Siehe auch


KategorieGrafik


  1. Wenn Sie die Symbolgruppe Effekte nicht auf Ihrer Zeichnen-SymbolLeiste haben, finden Sie sie beim Anpassen der SymbolLeiste im Bereich Ändern (1)

  2. Manchmal muss man mehrfach über das Objekt fahren, bis der Cursor die Bereitschaft für die Spiegelung anzeigt (2)


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28