Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

In Draw befindet sich die Option Zuschneiden auf der SymbolLeiste Bild r2.png

Im Writer ist der Zuschneide-Dialog direkt als Register in das Formatfenster Bild integriert.

1. Das Zuschneide-Fenster

Gemäß den eingegebenen Zuschneidemaßen wird im Vorschaufenster ein Rahmen erzeugt, der den gewählten Bildausschnitt andeutet.

Bei diesem Vorgang wird nicht das Bild verändert, sondern lediglich der Bildausschnitt. Man kann also jederzeit das Originalbild wieder herstellen.

sc.png

Das muß auch bei weiteren Bearbeitungen bedacht werden. Bei Funktionen wie subtrahieren oder schneiden geht das Programm stets vom tatsächlichen Bildinhalt aus. Wenn das vermieden werden soll, muß das zugeschnittene Bild in ein Metafile umgewandelt werden (Ändern → Umwandeln), ggf. auch noch in ein Grafikformat exportiert (Menu:Datei) und neu eingefügt werden.

2. Zuschneiden mit der Maus

Ab Version 3 kann man Bilder direkt mit der Maus zuschneiden. Beim Klick auf das Scheren-Symbol erscheint dann nicht das obige Fenster, sondern es ändern sich die Griffe des Objektes und man kann den gewünschten Ausschnitt mit diesen Griffen einstellen. Das Zuschneidefenster mit exakten Maßangaben erhält man im Menu Format bzw. im KontextMenü.

bzs.png

3. Siehe auch


KategorieGrafik


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28