Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

Editieren

BESSELI
Berechnet die modifizierte Besselfunktion.

=BESSELI (X; N)

=BESSELI (x; n)

BESSELJ
Berechnet die modifizierte Besselfunktion.

=BESSELJ (X; N)

=BESSELJ (x; n)

BESSELK
Berechnet die modifizierte Besselfunktion.

=BESSELK (X; N)

=BESSELK (x; n)

BESSELY
Berechnet die modifizierte Besselfunktion.

=BESSELY (X; N)

=BESSELY (x; n)

BININDEZ
Berechnet die modifizierte Besselfunktion.

=BININDEZ (Zahl)

=BIN2DEC (number)

BININHEX
Das Ergebnis ist die Hexadezimalzahl der eingegebenen Binärzahl.

=BININHEX (Zahl; Stellen)

=BIN2HEX (number; places)

BININOKT
Das Ergebnis ist die Oktalzahl der eingegebenen Binärzahl.

=BININOKT (Zahl; Stellen)

=BIN2OCT (number; places)

DELTA
Das Ergebnis ist WAHR (1), wenn beide Zahlen, die als Argument übergeben werden, gleich sind, sonst FALSCH (0).

=DELTA (Zahl 1; Zahl 2)

=DELTA (number 1; number 2)

DEZINBIN
Das Ergebnis ist die Binärzahl der eingegebenen Dezimalzahl zwischen -512 und 511.

=DEZINBIN (Zahl; Stellen)

=DEC2BIN (number; places)

DEZINHEX
Das Ergebnis ist die Hexadezimalzahl der eingegebenen Dezimalzahl.

=DEZINHEX (Zahl; Stellen)

=DEC2HEX (number; places)

DEZINOKT
Das Ergebnis ist die Oktalzahl der eingegebenen Dezimalzahl.

=DEZINOKT (Zahl; Stellen)

=DEC2OCT (number; places)

GAUSSFEHLER
Liefert Werte der Gauss'schen Fehlerfunktion.

=GAUSSFEHLER (untere Grenze; obere Grenze)

=ERF (lower limit; upper limit)

GAUSSFKOMPL
Liefert Komplementärwerte zur Gauss'schen Fehlerfunktion zwischen x und Unendlich.

=GAUSSFKOMPL (untere Grenze)

=ERFC (lower limit)

GGANZZAHL
Das Ergebnis ist 1, wenn Zahl größer oder gleich Schwellenwert ist.

=GGANZZAHL (Zahl; Schwellenwert)

=GESTEP (number; step)

HEXINBIN
Das Ergebnis ist die Binärzahl der eingegebenen Hexadezimalzahl.

=HEXINBIN (Zahl; Stellen)

=HEX2BIN (number; places)

HEXINDEZ
Das Ergebnis ist die Dezimalzahl der eingegebenen Binärzahl.

=HEXINDEZ (Zahl)

=HEX2DEC (number)

HEXINOKT
Das Ergebnis ist die Oktalzahl der eingegebenen Binärzahl.

=HEXINOKT (Zahl; Stellen)

=HEX2OCT (number; places)

IMABS
Das Ergebnis ist der Absolutbetrag einer komplexen Zahl.

=IMABS (komplexe Zahl)

=IMABS (complex number)

IMAGINÄRTEIL
Das Ergebnis ist der imaginäre Anteil einer komplexen Zahl.

=IMAGINÄRTEIL (komplexe Zahl)

=IMAGINARY (complex number)

IMAPOTENZ
Das Ergebnis ist die ganzzahlige Potenz einer komplexen Zahl.

=IMAPOTENZ (komplexe Zahl; Potenz)

=IMPOWER (complex number; potenz)

IMARGUMENT
Das Ergebnis ist das Argument (der Winkel phi) einer komplexen Zahl.

=IMARGUMENT (komplexe Zahl)

=IMARGUMENT (complex number)

IMCOS
Das Ergebnis ist der Kosinus einer komplexen Zahl.

=IMCOS (komplexe Zahl)

=IMCOS (complex number)

IMDIV
Das Ergebnis ist die Division aus zwei komplexen Zahlen.

=IMDIV (Zähler; Nenner)

=IMDIV (numerator; denominator)

IMEXP
Das Ergebnis ist die Potenz aus e (der Eulerschen Zahl) mit der komplexen Zahl.

=IMEXP (komplexe Zahl)

=IMEXP (complex number)

IMKONJUGIERTE
Das Ergebnis ist das konjugiert komplexe Komplement zu einer komplexen Zahl.

=IMKONJUGIERTE (komplexe Zahl)

=IMCONJUGATE (complex number)

IMLN
Das Ergebnis ist der natürliche Logarithmus einer komplexen Zahl.

=IMLN (komplexe Zahl)

=IMLN (complex number)

IMLOG10
Das Ergebnis ist der dekadische Logarithmus einer komplexen Zahl.

=IMLOG10 (komplexe Zahl)

=IMLOG10 (complex number)

IMLOG2
Das Ergebnis ist der binäre Logarithmus einer komplexen Zahl.

=IMLOG2 (komplexe Zahl)

=IMLOG2 (complex number)

IMPRODUKT
Das Ergebnis ist der binäre Logarithmus einer komplexen Zahl.

=IMPRODUKT (komplexe Zahl 1; komplexe Zahl 2; ...)

=IMPRODUCT (complex number 1; complex number 2; ...)

IMREALTEIL
Das Ergebnis ist der reelle Anteil einer komplexen Zahl.

=IMREALTEIL (komplexe Zahl)

=IMREAL (complex number)

IMSIN
Das Ergebnis ist der Sinus einer komplexen Zahl.

=IMSIN (komplexe Zahl)

=IMSIN (complex number)

IMSUB
Das Ergebnis ist die Subtraktion aus zwei komplexen Zahlen.

=IMSUB (komplexe Zahl 1; komplexe Zahl 2)

=IMSUB (complex number 1; complex number 2)

IMSUMME
Das Ergebnis ist die Summe aus bis zu 29 komplexen Zahlen.

=IMSUMME (komplexe Zahl; komplexe Zahl 1; komplexe Zahl 2; ...)

=IMSUM (complex number; complex number 1; complex number 2; ...)

IMWURZEL
Das Ergebnis ist die Wurzel einer komplexen Zahl.

=IMWURZEL (komplexe Zahl)

=IMSQRT (complex number)

KOMPLEXE
Das Ergebnis ist eine komplexe Zahl, die sich aus Realteil und Imaginärteil ergibt.

=KOMPLEXE (Realteil; Imaginärteil; Suffix)

=COMPLEX (real num; i num; suffix)

OKTINBIN
Das Ergebnis ist die Binärzahl der eingegebenen Oktalzahl.

=OKTINBIN (Zahl; Stellen)

=OCT2BIN (number; places)

OKTINDEZ
Das Ergebnis ist die Dezimalzahl der eingegebenen Oktalzahl.

=OKTINDEZ (Zahl)

=OCT2DEC (number)

OKTINHEX
Das Ergebnis ist die Hexadezimalzahl der eingegebenen Oktalzahl.

=OKTINHEX (Zahl; Stellen)

=OCT2HEX (number; places)

UMWANDELN_ADD
Rechnet einen Wert aus einer Maßeinheit in eine andere um.
Wiki-Seiten suchen, auf denen diese Funktion vorkommt: show

=UMWANDELN_ADD (Zahl; von-Masseinheit; in-Masseinheit)

=CONVERT_ADD (number; from unit; to unit)

ZWEIFAKULTÄT
Das Ergebnis ist die Fakultät der Zahl mit Schrittweite 2.

=ZWEIFAKULTÄT (Zahl)

=FACTDOUBLE (number)

KategorieCalc


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28