Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

Mit dem Detektiv können Sie in einem TabellenDokument sich Zusammenhänge zwischen Zellen anzeigen lassen. Der Detektiv ist über Extras → Detektiv im Menü erreichbar; dort finden Sie die folgenden Unterpunkte:

Die wesentlichen Funktionen des Detektivs werden im Folgenden erklärt.
Beachten Sie bitte, dass sich der Detektiv immer auf diejenige Zelle bezieht, welche ausgewählt war, als Sie den Detektiv aufgerufen haben.

Spur zum Vorgänger markiert alle Zellen, welche in die Berechnung der aktiven Zelle eingehen.

vorgaenger.png

Spur zum Nachfolger markiert alle Zellen, welche den Inhalt der aktiven Zelle zu weiteren Berechnungen nutzen.

nachfolger.png

Spur zum Fehler markiert Zellen, welche in die Berechnung der aktiven Zelle eingehen und dort zu einem Fehler führen (es werden jeweils alle Spuren eingezeichnet).

fehler.png

Ungültige Daten einkreisen markiert auf dem Tabellenblatt alle Zellen, deren Inhalte nicht der jeweiligen Festlegung unter Daten → Gültigkeit für die jeweiligen Zellen entsprechen (vgl. Gültigkeit).

daten.png

Haben Sie den Füllmodus aktiviert, wechselt die Anzeige des Mauszeigers zum Symbol „Gießkanne“ und Sie können die Funktion Spur zum Vorgänger anwenden, indem Sie einfach in die gewünschten Zellen klicken.

fuell.png

Wenn Sie, während der Detektiv eine „Spur“ anzeigt (zum Vorgänger, Nachfolger oder Fehler), mit dem Mauszeiger eine der „Spuren“ (Pfeile) überstreichen, wechselt die Anzeige des Mauszeigers; führen Sie dann einen Doppeklick aus, gelangen Sie zur Quellzelle der Spur, ein weitere Doppelklick führt zurück zur Ausgangszelle.

klick.png


KategorieFachbegriff


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28