Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

(./) OOo2

Ein Datenbankmanagementsystem (DBMS) ist eine Sammlung von Programmen, die die anwendungsunabhängige, dauerhafte Speicherung von Daten in einer Datenbank ermöglicht und die damit verbundene Verwaltung übernimmt. Weitere Aufgabe eines DBMS ist die Bereitstellung von verschiedenen Sichten (views) auf die Daten, die Konsistenzprüfung der Daten, die Autorisationsprüfung, die Behandlung gleichzeitiger Zugriffe verschiedener Benutzer und das Bereitstellen einer Datensicherungsmöglichkeit für den Fall von Systemausfällen. Etwas missverständlich bezeichnet man ein Datenbankmanagementsystem oft abkürzend ebenfalls als Datenbank.

Das Modul Base von OpenOffice.org enthält eine vollständige Version der HSQL-Datenbank1. Base kann ebenfalls nativ auf dBase-Dateien für einfache Datenbank-Arbeiten zugreifen und unterstützt außerdem Datenbanken wie Adabas D, ADO, Microsoft Access, MySql, SqLite oder jede andere Datenbank, die kompatibel zu ODBC- und JDBC-Treibern ist. Weiterhin unterstützt es jedes LDAP-kompatible AdressBuch, genauso wie andere übliche Formate.


KategorieBase

  1. HSQL ist eine vollständig in Java programmierte relationale SQL-Datenbank unter freier Lizenz. (1)


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28