Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

Funktionen und Einstellungen, die für alle Verzeichnisarten gelten, bitte auf der Seite VerschiedeneVerzeichnisse nachlesen. Dort sind auch die Links zu den Beschreibungen weiterer Verzeichnisarten zu finden.

1. Benutzerverzeichnisse

Es können pro Dokument beliebig viele Benutzerverzeichnisse angelegt werden. Das geschieht im Fenster Einfügen -> Verzeichnisse -> Eintrag. Wenn man einfach die Verzeichnisart Benutzerverzeichnis wählt, greift man später bei der Verzeichniserstellung auch wieder auf die Art Benutzerdefiniert zu. Klickt man jedoch auf den Button neben dem Auswahlfenster, so kann man einen eigenen Verzeichnisnamen vergeben, der eingefügte Eintrag wird diesem Verzeichnisnamen zugeordnet und bei der späteren Verzeichniserstellung wird dieser Name in der Auswahl des Typs angeboten.

2. Die Einträge

Die Einträge eines Benutzerverzeichnisses können verschiedenen Ebenen zugeordnet werden (max.10). Es ist ausserdem möglich, die Ebenenstruktur der KapitelNummerierung zu übernehmen (Register:Verzeichnis/Ebene aus Ursprungskapitel).

3. Das Verzeichnis

3.1. Allgemeine Verzeichniseinstellung

Ein Benutzerverzeichnis kann aus Einträgen generiert werden, die über Einfügen -> Verzeichnisse -> Eintrag dem jeweiligen Verzeichnis unterstellt wurden, aber auch aus:

oder einer beliebigen Kombination dieser Varianten.

Die Einträge werden nach ihrem Vorkommen im Dokument gelistet (nicht alphabetisch).

3.2. Die Strukturzeile

Für die Aufbereitung der Verzeichniszeilen stehen folgende Felder zur Verfügung:

Zusätzlich kann fixer Text eingefügt werden.

Als Eintragstext von Objekten wird der ObjektName verwendet.

Als Eintragstext bei Vorlagen wird der gesamte Absatzinhalt eingestellt.

KategorieWriter


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28