Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

Eine Auswahlliste oder ein Pulldown-Menu in der Zelle einer Calc-Tabelle

StarOffice bis Version 7 bzw. OpenOffice.org bis Version 1.1

  1. Sie können ein Kombinationsfeld (Combobox) oder ein Listenfeld benutzen. Diese gehören zu den Kontrollfeldern, die man in Formularen benutzt. Beim Einfügen geht der Formularassistent auf, den brechen Sie einfach ab. Statt dessen öffnen Sie den Eigenschaftsdialog des Kontrollfelds.
  2. Im Register Daten tragen Sie bei Verknüpfte Zelle die Zelle ein, die die Werte aus dem Kontrollfeld übernehmen soll. Dies ist wahrscheinlich die Zelle, die durch das Kontrollfeld verdeckt wird.

  3. Unter Einstellungen im Register Allgemein im Abschnitt Listen-Einträge tragen Sie Ihre Auswahlwerte ein. Eine neue Zeile erhalten Sie mit Umschalt-Return. Sie können aber auch im Register Daten bei Quellzellenbereich einen zusammenhängenden Bereich aus dem Tabellenblatt eintragen. Dies müssen Sie von Hand tun, eine Auswahl mit Maus ist nicht möglich. Mit einem solchen Bezug zur Tabelle ändert sich die Auswahlliste, wenn sich die Quelldaten ändern.

StarOffice ab Version 8 bzw. OpenOffice.org ab Version 2

Zusätzlich zu dem oben beschriebenen Verfahren über Formularelemente, lässt sich nun eine solche Auswahlliste auch mit der Gültigkeitsprüfung erreichen.

KategorieCalc KategorieTipps


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28