Archiv des LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki

[ÜberSicht] [TitelIndex] [WortIndex] [SeiteFinden

Unser wiki-Tipp zum 17. Dezember


Vielleicht kennen Sie aus anderen Tabellenkalkulationen den Ausdruck ZEICHEN(10), mit dem man – meist zwischen zwei verketteten Textstrings – einen Zeilenumbruch in eine Tabellenzelle einfügen kann.

In Calc gibt es diese Funktion auch. Sie hat (bislang?) noch einige Stolperer, aber im Prinzip kann man sie benutzen.

Die Verwendung von ZEICHEN(10):
CalcZeilenumbruchPerFormel
In dem Zusammenhang ebenfalls interessant: SuchenUndErsetzen/ZeilenSchaltungen


LizenzBedingungen | AnbieterKennzeichnung | DatenschutzErklärung | Stand: 2013-04-28